Otto-Ubbelohde-Schule Marburg / Marburg

Elternbeirat

Die einzelnen Klassen wählen aus Ihrer Elternschaft den Klassenelternbeirat und Klassenelternbeiratsvertreter. Gewählt wird in geheimer Wahl und in getrennten Wahlgängen für zwei Jahre. Alle Klassenelternbeiräte und Klassenelternbeiratsvertreter bilden gemeinsam den Schulelternbeirat. Der Schulelternbeirat wählt aus seiner Mitte einen Vorstand für zwei Jahre. Wie diese Wahl abläuft und welche Formalitäten dabei zu beachten sind, regelt die Wahlordnung für die Wahl zu den Elternvertretungen (siehe Hessisches Schulgesetz § 100ff - Elternrechte). Im Amtsblatt des Hessischen Kultusministeriums, das an jeder Schule vorliegt, werden alle wichtigen Bestimmungen zur Regelung des Schullebens (Verordnungen, Erlasse u.a.) veröffentlicht. Eine Einsichtnahme der Elternbeiräte wird über die Schulleiterin oder den Schulleiter gewährleistet.

 

Ziele und Aufgaben:

Wichtig für die gewählten Klassenelternbeiräte und Klassenelternbeiratsvertreter sind Gespräche mit der Klassenlehrerin beziehungsweise dem Klassenlehrer. Je besser das Verhältnis, umso erfolgreicher ist die gemeinsame Arbeit im Interesse der Kinder. Daher sollte der Elternbeirat regelmäßig Gespräche führen und versuchen, in offener Aussprache die anstehenden Fragen zu erörtern. Es ist deshalb empfehlenswert, gleich nach der Wahl einen Termin für ein erstes Gespräch mit der Lehrkraft zu vereinbaren. Was hier zum Verhältnis zwischen Elternbeiräten, Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer gesagt ist, gilt selbstverständlich auch für das Verhältnis zu den übrigen Lehrkräften und der Schulleitung beziehungsweise anderen Personen, die in der Schule Funktion ausüben. Unterstützung schulischer Arbeit. Gemeinsam mit der Schulleitung trifft sich der Schulelternbeirat in regelmäßigen Abständen (4-6 Wochen) zu gemeinsamen Sitzungen. Die Mitglieder des Schulelternbeirats informieren die Eltern ihrer Klassen über die Inhalte der Sitzungen (Berichte und Infos der Schulleitung, Diskussion und Austausch von Schwerpunktthemen etc.) und geben Elternfragen, Elternwünsche und Kritikpunkte weiter. Die Elternbeiräte sind direkte Informationsvermittler zwischen Eltern und Schule. Die Eltern unserer Schule haben die Entwicklung der Schule entscheidend mitgetragen. Sie arbeiten gemeinsam mit dem Kollegium und der Schulleitung an der Weiterentwicklung des Schulkonzeptes beziehungsweise des Schulprogramms. Aus diesem Engagement haben sich die folgenden Themen- Aufgabenschwerpunkte für den Schulelternbeirat entwickelt:

  • Erhalt der 6-Jährigkeit an der OUS und die Weiterentwicklung dieses Schulkonzeptes
  • Forderung von festen Stundenzuweisungen für Doppelbesetzungen (innere Differenzierung)
  • Erfüllung der StundentafelStellung beziehen zu politischen Themen (z.B. Erlasse, Verordnungen)
  • Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam mit Schulleitung und Förderverein
  • Koordination von Arbeitsgruppen z.B. Turnhalle, Schulhofgestaltung, Schulprogramm etc.
  • Entscheidung über Verwendung von Elternspende, Präsente, Feste, Zuschüsse für Klassenfahrten.
  • Bau einer Mehrzweckhalle / Einfelderhalle

Wahl der Mitglieder zur Schulkonferenz: Gemäß § 131 des Schulgesetzes besteht die Schulkonferenz der OUS aus 11 Mitgliedern. Vorsitzende der Schulkonferenz ist die Schulleiterin oder der Schulleiter. Die Wahl von jeweils 5 Lehrern und 5 Eltern wird in getrennten Wahlversammlungen, der Gesamtkonferenz und der Schulelternbeiratssitzung durchgeführt. Eltern, die nicht Mitglied des Schulelternbeirates sind, benötigen für Ihre Kandidatur eine Wählbarkeitsbescheinigung der Schulleiterin oder des Schulleiters.

Wahl der Delegierten zur Wahl des Stadtelternbeirates: Die Schulelternbeiräte aller Schulen wählen aus ihrer Mitte die Delegierten zur Wahl des Stadtelternbeirats. Alle Delegierten wählen dann für zwei Jahre nach Schulformen getrennt die 19 Mitglieder des Stadtelternbeirats. Der SteB - Vorstand besteht aus 1 Vorsitzende/r, 1 stellv. Vorsitzende/r und 3 Beisitzern.

 

 

Mitglieder des Elternbeirates im Schuljahr 2017/2018

 Vorsitzende  Dr. Karsten Uhde Tel: MR-686494
 Stellvertreterin  Lara Gerl      Tel: MR-176218
 Schriftführerin   Loucie Bouley     Tel: MR-309393

 

Klasse 1a

 

Inka Agel

Corry Westenberger

Klasse 1b

 

Dominique Ronshausen

Lucie Bouley

Klasse 2a

 

Kerstin Bunte

Jeannete Braun

Klasse 2b

 

Ira kögler

Anja Möller

Klasse 3a

 

Christian Ackermann

Inka Agel

Klasse 3b

 

Holger Ermisch

Dr. Wiebke Böning

Klasse 4a

 

Margit Hartung

Lars Dresmann

Klasse 4b

 

Virginia Geisel

Yulia Sharkova

Klasse 5a

 

Jeannette Braun

Dr. Jürgen Schmich

Klasse 5b

 

Lara Gerl

Dr. Karsten Uhde

Klasse 6a

 

Susanne Knetsch-Böhler

Mariella Terzo

Klasse 6b

 

Jochen Bremm

Tanja Pfalzgraf