Otto-Ubbelohde-Schule Marburg / Marburg

Ganztagsbetreuung für Kinder der 3. bis 6. Klasse

 

Auf dem Weg zur Ganztagsschule

Die Otto-Ubbelohde-Schule hat ab dem Schuljahr 2006/2007 den Status

„Schule mit Pädagogischer Mittagsbetreuung“.

Für Kinder ab der 3. Klasse gibt es montags, dienstags, mittwochs und donnerstags Nachmittagsangebote - maximal bis 16.00 Uhr.

Hausaufgabenhilfe und Mittagessen (bis 14:30 Uhr)

Die Hausaufgabenhilfe beginnt direkt nach Unterrichtsschluss und endet um 14:30 Uhr. Die Kinder werden in der Regel in 4 Gruppen nach Klassenstufen eingeteilt. Die Hausaufgabengruppe geht gemeinsam mit der Betreuung zum Mittagessen.

Über Catering erhalten die Kinder auf Wunsch ein warmes Mittagessen zum Preis von 3,00 €. Es ist ebenso möglich ein mitgebrachtes Lunchpaket zu verzehren.

Lehrer und Lehrerinnen betreuen die angemeldeten Kinder in kleinen Gruppen bei der Erledigung der Hausaufgaben. Sollte es einmal wenig oder keine Aufgaben geben, stehen Spiele- und Bücherkisten für zwei Altersgruppen zur Verfügung. Sollten die Hausaufgaben in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht fertig werden, muss zu Hause noch nachgearbeitet werden...

Kinder die nicht an der Hausaufgabenbetreuung und dem Mittagessen teilnehmen, gehen nach Unterrichtsschluss zum Essen nach Hause und kommen rechtzeitig zu Kursbeginn in die Schule zurück.

Kursangebote (14:30 bis 16:00 Uhr)

Im Anschluss an die Hausaufgabenbetreuung können die SchülerInnen an folgenden Kursen teilnehmen:

Beispiele für das Kursangebot der Pädagogischen Mittagsbetreuung: 

  • Tiere - In unserer Ag ist tierisch was los!
  • Spiel mit!
  • Abenteuerturnen
  • Naturdetektive
  • Turnen als Mannschaftssport
  • Papierspielzeug
  • Volleyball
  • Kochen - Eine Reise durch die Küchen unserer Welt
  • Zirkus! Zirkus!
  • Basketball
  • Holzwerkstatt: Wie bauen einen Cajon
  • Trommeln

Die Kurse werden entweder von Lehrern/Lehrerinnen bzw. einer Schülermutter geleitet oder laufen über Sportvereine bzw. über das Projekt „Lokale Bildungsplanung“ der Stadt Marburg.

Leider ist die Kapazität für die Teilnahme an einigen Kursen begrenzt, so dass wir über Los entscheiden müssen, wer teilnehmen kann.

Zu Beginn des Schuljahres und zum Halbjahreswechsel erhalten Sie genauere Informationen mit Kursangebot und dem Anmeldebogen zum Ganztagsangebot (Hausaufgabenbetreuung/Mittagessen und Nachmittags-AGs).

Nachmittage_2010_072.jpg

Ganztag_2010_121.jpg   Ganztag_2010_131.jpg   Ganztagsangebot_Spieltetreff.JPG   Nachmittage_2010_041.jpg

Nachmittage_2010_011.jpg   Nachmittage_2010_039.jpg